Golf auf der Dominikanischen Golfplatz im Norden der Dominikanischen RepublikRepublik

Die Dominikanische Republik ist ein bevorzugtes Golf - Ziel, vor allem der Amerikaner. Es waren schon Bill Clinton und George Bush die dort Golf spielten. Die Dominikanische Republik ist eines der besten Golfziele in der Karibik und eines der besten auf der Welt. Die Golfspieler finden 21 Golfplätze die alle in Meeresnähe und von einer wunderschönen tropischen Vegetation umgeben sind. Einige der Golfplätze sind von berühmten Golfplatzdesignern geplant worden. Unter anderen finden sich Pete Dye, P.B. Dye, Jack Nicklaus, Arnold Palmer, Robert Trent Jones, Gary Player, Tom Fazio und Nick Faldo. Die Golfspieler die in die Dominikanische Republik reisen müssen sich um nichts kümmern. Jeder Platz bietet die Möglichkeit sämtliche Ausrüstung zu mieten und bietet gut ausgebildete Golflehrer für diejenigen die im Urlaub diesen Sport erlernen oder ihren Stil verbessern wollen.

Golf an der Ostküste der Dominikanischen Republik

Golf an der Nordküste der Dominikanischen Republik

                                                                            

Im Norden der Dominikanischen Republik finden sich folgenden Golfplätze.

Campo de Golf Canyon Signature
Campo de Golf Costa Azul
Campo de Golf Ocean Signature
Campo de Golf Playa Dorada
Campo de Golf Playa Grande

Golfplatz Canyon Signature
Der Golfplatz wurde von Jim Fazio geplant um im Jahre 2006 eröffnet.
Der Golfplatz liegt in der Nähe des nagelneuen und luxuriösem Touristenkomplexes Atlántica in Luperón einem der zwei Häfen in der Karibik die als Hurrikan sicher gelten. Eines der Attraktionen von diesem Ressort ist der Golfplatz mit vier Löchern die direkt am Meer entlang gespielt werden und eingefasst von der tropischen Landschaft der Colina de Luperón ist. Er ist der zweite Golfplatz im Ressort Atlántica, der erste ist der “The Ocean” Golfplatz und es ist ein dritter in den Hügeln “Colina de Luperón” geplant.

Infos zu Golf in Cancun und dem Link Golfreiseziel Madeira finden sich hier.

Golfplatz Costa Azul
Golfplatz am Meer Dom RepGolfplatz mit neun Löchern geplant von Ramón Pérez Bras
Der Platz liegt in Cabarete zwischen dem Strand und der Lagune. Windsurfer und Kitesurfer können sich dort beim Golf - spielen erholen.
Par: 3; 9 Löcher

Golfplatz Ocean Signature
Der Golfplatz wurde im Jahre 2006 eröffnet und von Arnold Palmer designt.
Es war der erste Golfplatz im Ressort Atlántica in Luperón. Mit einer Länge von 6800 m wurde der Platz oberhalb der Felsenküste des Atlantischen Ozeans gebaut. Man sagt es währe einer der schönsten Golfplätze direkt am Meer.
Eine entsprechende Golf Platzreife muss vorgewiessen werden.

Golf Club Playa Dorado
Dieser Golf Club wurde wurde schon 1976 von Robert Trent Jones geplant und liegt im Hotel - Komplex Playa Dorado Ressort in Puerto Plata. Der Golfplatz hat 18 Löcher und liegt im mitten von 14 Hotels von denen man einen leichten Zugang zum Platz hat und ausserdem viele einen all - inclusive - Urlaub anbieten.
Der Golfplatz hat ein Par von 72, 18 Löcher und eine Lange von 6150 m.

Golfplatz Playa Grande
Der Golfplatz wurde von Robert Trent Jones geplant und 1997 eröffnet. 10 der 18 Löcher sind direkt über den Felsen des Atlantischen Ozeans angeordnet. Es ist der letzt Golfplatz den Robert Trent Jones designt hat und man sagt es währe der beste. Nur eine Stunde mit dem Auto von Sosúa entfernt schwärmen viele Golfspieler von der wunderbaren Aussicht auf den Ozean.
Der Golfplatz hat ein Par von 72 und 18 Löchern und eine Länge von 6440 Meter.

In nächster Zeit werde ich weiter Infos zum Thema Golf in der Dominikanischen Republik bereitstellen.

 

 

Bilder mit Genemigung und © des Tourismus Ministeriums der Dominikanischen Republik

Home Urlaub Urlaub Unterhaltung Sport Golf Nightlife
Restaurants Geschichte Tauchen Ausfluege Kultur - Musik Shopping
Wetter Flug Regionen Rundreisen Immobilien Reise Infos
Strände Einreisebestimmungen Webtipps   2 Kontakt Impressum